Bildung für Nachhaltige Entwicklung – Fördermöglichkeiten, Best Practice und neue Ideen

Teilen Sie diesen Beitrag

von Marco Düsterwald

Düsseldorf/Duisburg. Der Landesverband der Volkshochschulen von NRW e.V. lädt Sie herzlich zu diesem Multiplikatorenseminar ein. Die 2015 von den Vereinten Nationen verabschiedete Agenda 2030 mit den 17 Zielen für eine nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) ruft alle Menschen auf, sich an der Umsetzung einer „Transformation der Welt zum Besseren“ zu beteiligen. Das bietet den Volkshochschulen als zentralen gesellschaftlichen Akteuren lebenslangen Lernens in den regionalen Bildungslandschaften eine Fülle inhaltlicher Anknüpfungspunkte, die SDGs als Teil des Globalen Lernens aufzugreifen und auf lokale Kontexte zu beziehen. Ziel des Workshops ist es, die Agenda 2030 und die Globalen Nachhaltigkeitsziele kennenzulernen, zu reflektieren und gemeinsam deren Transfer in Bildungsangebote zu erarbeiten, sowie Fördermöglichkeiten kennen zu lernen. Abgerundet wird die Veranstaltung mit einer Ideenwerkstatt.

Zielgruppe sind Programmplanende der Volkshochschulen in NRW.

Datum: 22.05.2019 09:30 – 16:30 Uhr
Ort: vhs Duisburg (Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg)

Anmeldung ausschließlich unter:
https://form.jotform.com/91044015958962

Anmeldeschluss ist der 14.05.2019!

Programmablauf:

Uhrzeit Inhalt Referent(in)
09:30 – 10:00Begrüßungskaffee
10:00 – 10:30 Begrüßung, Vorstellungsrunde der Teilnehmenden   Volker Heckner, komm. Leiter der vhs Duisburg, Düsterwald , Buckbesch
10:30 – 12:20                         Einstieg Globales Lernen und Themenfelder einer global gerechten Weltentwicklung

   
Lange-Boschmann                          
12:20 – 12:45 Förder- und Beratungsmöglichkeiten   Buckbesch
12:45 – 13:45 Mittagspause  
13:45 – 15:00 Führung durch die SDG Ausstellung in der Liebfrauenkirche. Dr. Sayilan, Düsterwald
15:00 – 15:30 Best practice Vorstellung von ausgewählten vhs   Transfer in die Bildungspraxis     Düsterwald / Buckbesch
15:30 – 16:30 Ideenwerkstatt Abschluss Düsterwald / Buckbesch

Miram Lange-Boschmann ist Promotorin des Eine-Welt-Netzes NRW
Mirja Buckbesch ist Referentin bei DVV-International
Marco Düsterwald ist Referent beim Landesverband der Volkshochschulen von NRW e.V
Dr. Aydin Sayilan ist Fachbereichsleiter Bildung für nachhaltige Entwicklung der vhs Duisburg

Anmeldung ausschließlich unter:

https://form.jotform.com/91044015958962

Anmeldeschluss ist der 14.05.2019!

Die Teilnahme ist kostenlos. Fahrtkosten können gem. BRKG erstattet werden.

Teilen Sie diesen Beitrag
Print Friendly, PDF & Email

Diskutieren Sie mit

avatar
  Benachrichtungen  
Benachrichtigen Sie mich zu: