Willkommenskultur in Zeiten der Abschottung? Zur Rolle von vhs in der aktuellen Migrationspolitik

von Dr. Nikolaus Schneider (aktuelles forum vhs Ahaus) Ahaus. Volkshochschulen gelten als Orte gelebter Willkommenskultur. Es geht uns nicht darum, Zugewanderte nur mit Deutschunterricht zu beschulen. Austausch, Dialog und Teilhabe heißen unsere Ziele. Wir begreifen zugewanderte Menschen als Bereicherung, auch wenn wir uns bewusst sind, Weiterlesen

Dr. Stefan Nacke im Interview mit der Münsterschen Zeitung

„Volkshochschulen sind kommunale Kommunikationsagenturen“, so der Vorsitzende des Landesverbandes der Volkshochschulen von NRW, Dr. Stefan Nacke, im Interview mit dem Chefredakteur der Münstersche Zeitung, Dr. Norbert Tiemann. Dennoch sei die Funktion der Volkshochschulen für die Stadtgesellschaft nicht bewusst genug. Dr. Stefan Nacke setzt sich ausdrücklich Weiterlesen

Kommission politische Bildung tagt an historischer Stätte

von Marco Düsterwald Düsseldorf. Zur sechsten Sitzung der Kommission politische Bildung lud Sprecher Günter Hinken (vhs Essen) die Kommission in die Villa Horion ein. An dieser historischen Stätte befindet sich seit Oktober 2016 das Haus der Parlamentsgeschichte. Zu Beginn der Sitzung fand eine Metaführung durch Weiterlesen

VHS | FARE erhält Ludwig-Erhard-Preis in Gold

von Sabine Höller-Pietsch Rheda-Wiedenbrück. Jetzt ist es offiziell: die Volkshochschule Reckenberg-Ems gehört mit ihrer 100 % Tochter FARE zu den erfolgreichsten Unternehmen Deutschlands. Nun wurde sie für herausragende Leistungen in der Kategorie „Mittlere Unternehmen“ mit dem renommierten Ludwig-Erhard-Preis, dem Deutschen Excellence Preis in Gold ausgezeichnet. Weiterlesen

Mythos 1968 – eine Bewegung und ihre Folgen

von Homaira Mansury. Köln. Die Studierendenproteste von 1968 liegen mittlerweile 50 Jahre zurück. Was bleibt an den Mythen von Befreiung, gesellschaftlichem Aufbruch und einer umfassenden, alle Lebensbereiche erfassenden Demokratisierung? Dies diskutierte eine spannende Runde mit dem renommierten Sozialphilosoph Prof. Dr. Oskar Negt, der Bundesjustizministerin a.D. Weiterlesen

Bildungspartner NRW – Wettbewerb Kooperation. Konkret. 2019

von Barbara Bielefeld (Bildungspartner NRW). Düsseldorf. „HIER ist Europa! Die europäische Idee vor Ort.“ ist das Motto des diesjährigen Wettbewerbs „Kooperation. Konkret.“. 2019 steht er ganz im Zeichen der Europabildung in der Schule und an außerschulischen Lernorten. Seit 2006 zeichnet Bildungspartner NRW mit diesem Wettbewerb Weiterlesen

VHS | FARE als einer der besten Arbeitgeber in NRW ausgezeichnet

von Sabine Höller-Pietsch Rheda-Wiedenbrück. Die Volkshochschule und Fortbildungs-Akademie Reckenberg-Ems ist beim Wettbewerb „Beste Arbeitgeber in NRW 2018“ von Great Place to Work® ausgezeichnet worden. Dies wurde kürzlich vom Great Place to Work® Institut Deutschland bekannt gegeben. Ausgezeichnet wurden Unternehmen, die ihren Beschäftigten eine besonders gute Weiterlesen

Mit den Rechten reden – Warum eigentlich nicht? Ein Erfahrungsbericht

Von Marco Düsterwald Oer-Erkenschwick / Düsseldorf. „Eine weitere Facette der links-rot-grün versifften Anti-AfD-#Hetze findet jetzt auch in den Volkshochschulen statt“ So steht es seit dem 11. Januar 2018 auf der Facebook-Seite der Gruppe „Mitglieder-Initiative: Forum der AfD-Basis“ und weiter: „Diese #Bildungseinrichtungen werden aufgrund des zunehmenden Weiterlesen

Vorstandsklausur Landesverband der Volkshochschulen von NRW e.V.

von Ulrike Kilp Hamminkeln-Dingden. Der neue Landesvorstand hat sich im März 2018 zu einer Klausurtagung in der Akademie Klausenhof getroffen. Dr. Stefan Nacke, Vorsitzender des Landesverbandes vhs NRW, stuft die Relevanz der Volkshochschulen zu aktuellen landespolitischen Vorhaben hoch ein. „Es ist mir wichtig, dass die Weiterlesen