Fussball – Mehr als nur Sport – Vortragsreihe anlässlich der Fussball-WM in Russland

von Jendrik Peters

Lengerich. Fußball ist DER Sport in Deutschland. Rund 30 Millionen Menschen fiebern jedes Wochenende mit ihrem Verein in Deutschland oder auch international mit, wenn ihr Team um wichtige Punkte im Kampf um die Meisterschaft, das internationale Geschäft oder gegen den drohenden Abstieg spielt. Neben der sportlichen Seite hat der Lieblingssport der Deutschen auch eine politische Seite, die spätestens mit WM-Austragungsorten wie Russland und Katar für jeden Fan greifbar wurden. Auch die Montagsspiele, die in der vergangenen Saison fünfmal stattgefunden haben, stehen in einem politischen Kontext und sorgen für viel Unmut bei den Fans, was nicht selten in Form von Boykott von Spielen oder zumindest der Stimmung im Stadion sichtbar wurde. Dass Fangruppen sensible Abbilder der Gesellschaft und Ultras nicht gleich Hooligans sind, darauf geht Peter Römer in seinem Vortrag ein. Dietrich Schulze-Marmeling beleuchtet den FC Bayern im Hinblick auf Juden und die Nazis. Martin Krauß erzählt in seinem Vortrag über Fußball im Konzentrationslager. Es ist wichtig, neben sportlichem Ehrgeiz auch über den Tellerrand hinauszuschauen und den Fußball als komplexes Thema zu begreifen. Mit dieser Vortragsreihe wollen wir als vhs Lengerich/Westfalen einen kleinen Bereich davon intensiver beleuchten und freuen uns, dass auch zwei Fanclubs unser Vorhaben unterstützen. Mit dem BVB-Fanclub „Lengericher Borussen“ und den „Rot-Weißen-Augustinern“, einem FC-Bayern-Fanclub, werden zwei Fanclubs aktiv für die Veranstaltungen werben und die Karten für ihre Mitglieder günstiger anbieten. Dass Fanclubs sich im Bereich der politischen Bildung engagieren, ist selten und war so nicht zu erwarten. Die Anforderungen der großen Vereine an die Fanclubs werden jedoch zunehmend höher und Öffentlichkeitsarbeit spielt eine zentrale Rolle, wenn es um die Kartenvergabe der Fanclubs geht. „Es gibt ein Ranking, wo Fanclubs nach gewissen Kriterien bewertet und eingeordnet werden“, berichtet Norman Schulz von den Lengericher Borussen. „Der Verein sieht das gerne, wir werden den Flyer auch an das Magazin des FC Bayern schicken“, schließt sich Kai Rücker von den Rot-Weißen Augustinern an. Diesen Trend haben wir als vhs aufgenommen und freuen uns auf eine spannende Reihe, die Ende Mai beginnt. Veranstaltet wird jeder Vortrag in der Lengericher Gempt-Halle, wo Mitte Juni das Public-Viewing der WM beginnt. Politische Bildung geht nur gemeinsam.

Der Flyer zur Reihe zum Download:

20180507_Fußball und Politik_Jendrik Peters_Flyer

(Gruppenbild: Michael Baar) Freuen sich auf eine spannende Vortragsreihe zur Fussball-WM: (v.l.n.r.) Jendrik Peters, Bayernfan Kai Rücker, BVB-Anhänger Norman Schulz und Hallenmanager Michael Rottmann

Print Friendly, PDF & Email

Ähnliche Beiträge

Diskutieren Sie mit

avatar
  Benachrichtungen  
Benachrichtigen Sie mich zu: