Infoveranstaltung Bildungsscheck NRW

von Filip Dedeurwaerder-Haas

Düsseldorf. Der Landesverband vhs NRW und das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen laden Sie zu einer Informationsveranstaltung über den novellierten Bildungsscheck NRW ein.
Mit dem Bildungsscheck NRW unterstützt die Landesregierung Anstrengungen zur beruflichen Weiterbildung in kleinen und mittleren Unternehmen. Angesichts des zunehmenden Digitalisierungsdrucks in den Unternehmen stehen nun jährlich bis zu 30 Mio. Euro (vorher 5 Mio Euro) aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds bereit.
Reinhard Voelzke (MAGS) stellt Ihnen weitere Neuerungen im Bereich des Bildungsschecks mit folgenden Schwerpunkten vor:

  • Flächendeckung des Beratungsangebots (Bildungsscheck, BBE und Anerkennungsberatung)
  • Rahmenbedingungen, erweiterte Zielgruppen, neue Formate
  • strategische Überlegungen für Volkshochschulen: Planungssicherheit bis 2021 gewährleistet

Volker Heckner (vhs Duisburg) und André Mannke (vhs Münster) berichten über

  • die Zusammenarbeit der Duisburger Beratungsstellen
  • die Umsetzung der NRW-Programme Bildungsscheck, BBE und Fachberatung an der vhs Münster

Filip Dedeurwaerder-Haas (Landesverband vhs NRW) moderiert den anschließenden Austausch.

 

Ort:      vhs Duisburg (Saal)

Wann:  10.09.2018 von 10:00 bis 13:00 Uhr

Zielgruppe: HPM

Anmeldung nur online über : https://form.jotform.com/lvvhs/novellierter-bildungsscheck-nrw

Print Friendly, PDF & Email

Diskutieren Sie mit

avatar
  Benachrichtungen  
Benachrichtigen Sie mich zu: